• Aktuelles

StraßenSpielAktion 2019

StraßenSpielAktion - 22. September 2019 - Anmeldungen ab sofort möglich!

Am 22. 9. 2019 heißt es wieder: Platz da - Kinder auf die Straße!

Die StraßenSpielAktion zum Weltkindertag findet schon zum 22. Mal statt.

Aus Bremer Straßen werden bunte Spielflächen für Kinder (... und Erwachsene).

In den letzten Jahren haben sich bis zu 50 Straßeninitiativen beteiligt.

 

Mitmachen ist kinderleicht! Nähere Infos und Anmeldung unter: Einladung_StraßenSpielAktion_2019

Gemeinschaftsaktion "SpielRäume schaffen" stellt 85.000 Euro bereit

Datum: 07. Mai 2019 

Gemeinschaftsaktion "SpielRäume schaffen" des Deutschen Kinderhilfswerkes und des Landes Bremen stellt 85.000 Euro bereit 

Das Deutsche Kinderhilfswerk und das Land Bremen rufen für 2019 zu Bewerbungen um Fördermittel im Rahmen der Gemeinschaftsaktion "SpielRäume schaffen" auf. Dafür stellen das Deutsche Kinderhilfswerk und das Land Bremen aktuell 85.000 Euro bereit. In diesem Jahr steht der Förderfonds unter dem Motto "30 Jahre Kinderrechte - 30 Jahre Recht auf Spiel". Ziel der Gemeinschaftsaktion zwischen der Stadtgemeinde Bremen und dem Deutschen Kinderhilfswerk ist es, kostenfreie öffentlich zugängliche Spiel-, Bewegungs- und Aufenthaltsflächen für Kinder und Jugendliche zu schaffen oder bestehende Flächen zu verbessern. Außerdem können Spielaktionen für Kinder gefördert werden. Besonders wichtig ist dabei die Beteiligung der Kinder und Jugendlichen an der Planung und Ausführung der Projekte. Die Förderung beträgt bis zu 5.000 Euro. 

"Kinder brauchen Bewegungsflächen, und das auch in ihrem direkten Wohn- und Lebensumfeld", betont Anja Stahmann, Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport der Freien Hansestadt Bremen. "Die Gemeinschaftsaktion ,SpielRäume schaffen' ist dazu ein wichtiger Beitrag. Und die Hürden sind gar nicht hoch, selbst Straßen- und Hausgemeinschaften, Familien, Elterngruppen und sogar Einzelpersonen können die Unterstützung beantragen." 

Weiterlesen

Temporäre Spielstraßen Schwachhausen

Termine April bis Juni 2019 mit unserer mobilen Bewegungsbaustelle („bemil“)

(Änderungen vorbehalten! Aktualisierung ggf. hier.) 2019-04-25

Max-Reger-Straße                                                                   

(jeweils Mittwoch von 15.00h – 18.00h)                

24.4   08.05   22.5.                                                             

12.6.  26.6.                                                                              

Großbeerenstraße      

(jeweils Freitag von 15.00h – 18.00h)

26.4    17.5

14.6

Für Juni bis August/September sind weitere Termine geplant (Sommerferien ausgenommen).

Wir suchen Helfer*innen, die uns bei Anfahrt, Auf- und Abbau sowie Beaufsichtigung der Bewegungsbaustelle unterstützen.

Vielleicht findet sich die oder der ein oder andere Anwohner/in?

Interessierte melden sich gerne bei Ulrike Herold unter: 0421-242 895 54 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!